Datensicherung_Kirchenseite

Mail-Newsletter: Heute weitere rund 40 Flüchtlinge in Ohlendorf angekommen

Fluechtlingshilfe_Logo_duenn_klein

Liebe Mitstreiter in der Flüchtlingshilfe Ohlendorf und Ramelsloh,

heute morgen sind rund 40 weitere Flüchtlinge in Ohlendorf angekommen. Sie sind von einer zentral gelegenen Anlage in Handeloh „umgesiedelt“ worden. Sie waren dort schon recht gut integriert und wurden von der dortigen Flüchtlingshilfe intensiv betreut.

Es wäre sehr gut, wenn in den nächsten Tagen und vor allem in der nächsten Woche (Doris Bündgens hat dann eine große Familienfeier) einige Leute Zeit spenden könnten. Die Koordination übernimmt wie immer Doris Bündgens.

Alle weiteren Planungen für konkrete Angebote können nun aus meiner Sicht Fahrt aufnehmen.

Ich selbst bin leider durch die kirchengemeindlichen Aufgaben sehr eingespannt.
Nachrichten und Anfragen leite ich aber gerne weiter.

Herzliche Grüße

Ihr und Euer

Georg Wieberneit